Agenda

8. Workshop zur Förderung des Austausches zwischen den EU- und Innovationsberaterinnen und -beratern in Nordrhein-Westfalen

03. März 2016

Industrie und Handelskammer zu Düsseldorf
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf


Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Vom Hauptbahnhof benötigen Sie rund 15 Minuten zu Fuß. Von der U-Bahnhaltestelle Königsallee/Steinstraße erreichen Sie die IHK innerhalb von sechs Minuten zu Fuß.

Bei der Anreise mit dem PKW beachten Sie bitte die Hinweise der IHK bezüglich der Großbaustelle. Zum Parken empfehlen wir Ihnen das Parkhaus Kreuzstraße.

11:00 Uhr
Begrüßung

Klaus Zimmermann, Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
Dr. Waldemar Brett
, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW (MIWF NRW)

11:10 Uhr
Motivation zur Aufnahme der Stellungnahmen ausgewählter Zielgruppen aus NRW zu Horizont 2020

Dr. Bernd Janson, ZENIT GmbH/ NRW.Europa

11:15 Uhr
Stellungnahmen zu Horizont 2020 aus den NRW-Zielgruppen
  • Hochschulen
    Tobias Hafer
    , Universität Siegen
  • außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
    Christin Jung
    , Fraunhofer Institutszentrum Schloss Birlingoven, St. Augustin
  • Unternehmen
    Tim Schüürmann
    , ZENIT GmbH/ NRW.Europa
11:45 Uhr
Gruppenarbeit zur Konkretisierung der Stellungnahmen zu Horizont 2020 aus den NRW-Zielgruppen
  • Hochschulen
    Rapporteur: Tobis Hafer, Universität Siegen
    Moderatorin: Sandra Scholl
    , Universität Bonn / EuroConsult Research & Education, Bonn
  • außeruniversitäre Forschungseinrichtungen
    Rapporteur: Christin Jung, Fraunhofer Institutszentrum, Schloss Birlinghoven, St. Augustin
    Moderatorin: Viola Tegethoff, Max-Planck-Institut für Radioastronomie, Bonn
  • Unternehmen
    Rapporteur: Tim Schüürmann, ZENIT GmbH/ NRW.Europa
    Moderator: NN
13:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr
Vorstellung der Ergebnisse aus den Gruppen durch die Rapporteure und Diskussion
14:30 Uhr
Horizont 2020 aus Sicht des Europäischen Parlaments - Midterm Evaluation, Budget und forschungspolitische Herausforderungen in Europa

Dr. Christian Ehler, MdEP, Europäisches Parlament

15:00 Uhr
Podiumsdiskussion - Erfahrungsaustausch zu Horizont 2020

Dr. Christian Ehler, MdEP, Europäisches Parlament
Dr. Wilfried Diekmann, EU-Büro BMBF
Christin Jung, Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlingshoven, St. Augustin
Viola Tegethoff, Max-Planck-Institut für Radioastronomie, Bonn
Dr. Holger Hoffschulz, Covestro Deutschland AG, Leverkusen
Prof. Dr. Ing. Peter Waldow, IMST GmbH, Kamp-Lintfort
Sandra Scholl, Universität Bonn, Bonn

anschl. Fragerunde
Moderation: Stephanie Koch, FH Münster

15:45 Uhr
Kaffeepause und Networking
16:15 Uhr
Abschließende Diskussion und Absprache über das weitere Vorgehen
17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
Enterprise europe network NRW Europa